Ausgetickt: Lieber selbstbestimmt als fremdgesteuert. Abschied vom Zeitmanagement (Lothar Seiwert)

Lothar Seiwert, laut FOCUS „Deutschlands führender Zeitmanager“ beleuchtet die Frage, warum manche Menschen kein Problem mit Belastung, Stress und Burn-out haben, obwohl sie ihr Leben lang Höchstleistungen erbringen.

Die Antwort darauf ist beinahe simpel: Burnout hat nichts mit Höchstleistung, sondern mit Fremdbestimmung zu tun. Wer sein Leben nicht selbst in die Hand nehmen, seine Zeit nicht selbst einteilen kann, sondern von Terminen, Rückrufen, E-Mails und ToDos gesteuert wird, läuft schnell Gefahr, in die Burn-out-Spirale abzugleiten.

Wer also seine Prioritäten selbst setzt und über seine Ressourcen eigens verfügen kann, für den wird die Arbeit zum Vergnügen und Stresssymptome verschwinden genauso schnell wieder wie sie gekommen sind.

Ein unterhaltsames Buch, das interessante Denkanstöße liefert und zu Selbstreflexion und Umdenken im eigenen Arbeitsalltag anregt.

Ausgetickt: Lieber selbstbestimmt als fremdgesteuert. Abschied vom Zeitmanagement
  • Lothar Seiwert
  • Herausgeber: Ariston
  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten