Das Pinguin-Prinzip (John Kotter, Holger Rathgeber)

Ein Vorgehensmodell für Changemanagement als herzerfrischende Fabel erzählt – Pinguin Fred merkt, dass ihr Lebensraum – der Eisberg – zu schmelzen droht, was eine Gefahr für die ganze Kolonie darstellt.

Gemeinsam mit seinen Mitstreitern macht er dem Leser vor, wie schwierige Situationen bewältigt werden können und vermittelt Strategien für erfolgreiches Handeln im Berufs- und Alltagsleben. Mut zum Neuen und Zielerreichung auf unkonventionellen Wegen ist die Botschaft.

Tiefsinnige Abhandlungen über Veränderungsmanagement darf man sich nicht erwarten, jedoch eine nette Gute-Nacht-Geschichte zum Thema Change, die über die Aufgaben und Fallen der Veränderung erzählt. Wen „Die Mäuse-Strategie für Manager“ von Spencer Johnson angesprochen hat, der wird auch dieses Buch mit Vergnügen lesen.

Angebot
Das Pinguin-Prinzip: Wie Veränderung zum Erfolg führt
  • John P. Kotter, Holger Rathgeber
  • Herausgeber: Droemer HC
  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten

Werbung

Auch interessant:

Das Erdmännchen-Prinzip: Aus Krisen als Gewinner hervorgehen
John Kotter, Holger Rathgeber - Herausgeber: Droemer HC - Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Angebot
That's Not How We Do It Here!: A Story About How Organizations Rise, Fall – and Can Rise Again
John Kotter, Holger Rathgeber - Herausgeber: Portfolio Penguin - Gebundene Ausgabe: 176 Seiten