Management of Portfolios (Office of Government Commerce)

Ein gezieltes Management von Ressourcen und die damit verbundenen Überlegungen: Welche Vorhaben sind für mein Unternehmen tatsächlich relevant? sind in der heutigen Zeit eine Frage des Überlebens für viele Organisationen.

„Management of Portfolios“ vom Office of Government Commerce (OGC) aus Großbritannien beschreibt das Thema Portfoliomanagement in einer Art und Weise, die für alle Arten von Organisationen verständlich und nachvollziehbar ist.

Dieses Buch richtet sich an das gesamte Portfolio-Management-Team, eine gewisse Grundkenntnis bestimmter Begriffe wird vorausgesetzt. Fallstudien erleichtern das Verständnis der beschriebenen Methode. Wer sich auch schon mit den von OGC vorgestellten Mehthoden PRINCE2, MSP und P3O beschäftigt hat, wird MoP als willkommenen Schlussstein in sein Repertoire aufnehmen.

Management of Portfolios
  • Herausgeber: The Stationery Office Ltd
  • Auflage Nr. 1 (31.01.2011)
  • Taschenbuch: 142 Seiten