Peter Druckers kleines Weißbuch: Quintessenzen aus dem Leben eines außergewöhnlichen Denkers (Jeffrey A. Krames)

Im Buch wird das Lebenswerk vom Management-Vordenker Peter F. Drucker beschrieben, der sein Leben der Managementlehre gewidmet hat – in Summe hat er ca. 80 Bücher verfasst.

Seine Managementprinzipien und Strategien sind hier gut strukturierter und spannend aufbereitet und werden auch noch für nachfolgende Generationen von Führungskräften Orientierung schaffen.

Empfehlenswert für alle Führungskräfte, die genug von den „neuen“ Managementmethoden haben die fast monatlich auftauchen und die lieber einfache Managementregeln konsequent und wirksam anwenden. Ein guter Einstieg in Druckers Gedankenwelt und Managementlehre und zum Verstehen von seinem Denkmodell ohne sich gleich durch die von ihm verfassten 80 Managementbücher durcharbeiten zu müssen. Das kommt dann vermutlich später!

Ein Fundus an Gedanken und Konzepten. Interessant sind auch die Informationen zu einzelnen Lebensstationen von Peter F. Drucker, biografische Daten und zur Abrundung zahlreiche Interviews. Das Buch ist gut verfasst, verständlich geschrieben mit einem übersichtlichen Layout – sehr kurzweilig!

Peter F. Druckers kleines Weißbuch: Quintessenzen Aus Dem Leben Eines Außergewöhnlichen Denkers
  • Jeffrey A. Krames
  • Herausgeber: Redline
  • Auflage Nr. 2 (16.04.2009)
  • Taschenbuch: 260 Seiten
Peter Druckers kleines Weißbuch: Quintessenzen aus dem leben eines außergewöhnlichen Denkers
  • Jeffrey A. Krames
  • Herausgeber: FinanzBuch Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 280 Seiten