Überleben im Projekt (Klaus D. Tumuscheit)

Dieses Werk sticht aus der Masse der Bücher über Projektmanagement durch seine starke Praxisorientierung heraus. Der Autor schildert detailliert 10 Projektfallen, die er in seinen 15 Jahren Praxiserfahrung kennen gelernt hat.

Die Optimismusfalle, Entscheidungs-Arthrose, Tyrannosaurus-Effekt, Sozialkompetenzfalle, Parkplatzfalle, Fachexpertenfalle, Querulantenfalle, Werkzeugfalle, Sinnlose Sitzungen, Ressourcenfalle. Aber natürlich zeigt uns der Autor auch, wie man diese Fallen vermeidet bzw. umgeht.

Dabei geht er auch ausführlich auf die Soft Facts des Projektmanagements ein, wie Interessenskonflikte und unterschiedliche Sichtweisen und erklärt, warum dies zu Konflitksituationen und teilweise blockierenden Verhaltensweisen führt.

Anzeige

Die Lektüre voller Witz und Ironie ist dabei sehr kurzweilig und schnell zu lesen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist völlig in Ordnung.

Überleben im Projekt: 10 Projektfallen und wie man sie umgeht
19 Bewertungen
Überleben im Projekt: 10 Projektfallen und wie man sie umgeht
  • Klaus D. Tumuscheit
  • Herausgeber: Redline Verlag
  • Auflage Nr. 1 (19.01.2007)
  • Taschenbuch: 208 Seiten