Die besten Bücher: PROJEKTMANAGEMENT Advanced

Anzeige

All Change! Project Leader’s Secret Handbook (Eddie Obeng)

Der Autor versucht in diesem Buch zwei Themenbereiche unter einen Hut zu bringen: Projektmanagement und Changemanagement, die in den meisten Fällen Hand in Hand gehen.

Der Projektmamagement Teil, veranschaulicht durch hilfreiche Praxisbeispiele, gewährt einen Einblick in die Komplexität von Projekten und zeigt Hürden und Stolpersteine auf, die einem regelmäßig begegnen. Im Changemanagement Teil, der eher als kleine Geschichte geschrieben ist, wird klargemacht, dass man ohne entsprechende Erfahrung mit „Changeprojekten“ und dem dazugehörigem theoretischem Wissen leicht scheitern kann. „Greenhorns“ haben auf diesem Feld wenig Chancen.

Das Buch ist leicht zu lesen und für alle interessant, die sich regelmäßig mit Veränderungen in Unternehmen auseinandersetzen. So wie sich „All Change“ inhaltlich stark von der klassischen Literatur zu diesen Fachgebieten unterscheidet, fällt es auch durch seine Aufmachung auf: man kann sich aussuchen, von welcher Seite man zu lesen beginnt. Bei diesem Buch entscheidet der Leser wo vorne und hinten ist!

All Change!: The Project Leader's Secret Handbook (Financial Times Management)
  • Eddie Obeng
  • Herausgeber: Financial Times Prent.
  • Auflage Nr. 0 (14.12.1995)
  • Taschenbuch: 240 Seiten

Karriere im Projektmanagement (Heinrich Keßler, Claus Hönle)

„Karriere im Projektmanagement“ ist ein perfektes Nachschlagwerk für Projektleiter und Projektverantwortliche in Unternehmen. Die Autoren Heinrich Kessler und Claus Hönle definieren mit dieser Lektüre das Berufsfeld „Projektmanagement“ gänzlich neu und geben dieser stetig wachsenden Berufsgruppe einen ganz neuen Stellenwert und Bedeutung.

Auf eine sehr praxisnahe Weise werden Prozesse, Methoden und das Handwerkszeug zur Planung und Verwirklichung von Projektmanagement Karrieren dargestellt und beschrieben. Die beiden Autoren werden aber auch konkret und geben Tipps, wie man Projekte optimal besetzt und mit welchen Faktoren Projektkarrieren in Unternehmen zu steuern sind.

Anzeige
Karriere im Projektmanagement
  • Heinrich Keßler, Claus Hönle
  • Herausgeber: Springer
  • Auflage Nr. 2002 (01.09.2001)
  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten

Das kleine Handbuch für den Projektsaboteur (Dion Kotteman, Jeroen Gietema)

Jedes Projekt hat nicht nur Befürworter, sondern auch Gegner, die versuchen, es zu ihrem eigenen Vorteil zu manipulieren. Daran wird oft – bewusst oder unbewusst – nicht gedacht oder es wird gar nicht erst für möglich gehalten, geschweige denn angesprochen.

Ein einzelner Projektsaboteur kann jedoch Schaden in Millionenhöhe anrichten. Das kleine Handbuch für den Projektsaboteur hilft mit Erklärungen, Ratschlägen und Geschichten aus dem Projektleben, wie Saboteure denken und agieren und was sie antreibt.

Erst wenn man die Hintergründe und Methoden eines Projektsaboteurs kennt, weiß man, wie man ihn stoppen und solche Verhaltensweisen in Zukunft unterbinden kann. Frei nach dem Erbauer des Suez-Kanals, Ferdinand Marie Vicomte de Lesseps: „Unsere Gegner sind die Lehrer, die uns nichts kosten.“

Das kleine Handbuch für den Projektsaboteur
2 Bewertungen
Das kleine Handbuch für den Projektsaboteur
  • Dion Kotteman, Jeroen Gietema
  • Herausgeber: Wiley-VCH
  • Auflage Nr. 2 (19.02.2014)
  • Gebundene Ausgabe: 148 Seiten

Management of Portfolios (Office of Government Commerce)

Ein gezieltes Management von Ressourcen und die damit verbundenen Überlegungen: Welche Vorhaben sind für mein Unternehmen tatsächlich relevant? sind in der heutigen Zeit eine Frage des Überlebens für viele Organisationen.

„Management of Portfolios“ vom Office of Government Commerce (OGC) aus Großbritannien beschreibt das Thema Portfoliomanagement in einer Art und Weise, die für alle Arten von Organisationen verständlich und nachvollziehbar ist.

Dieses Buch richtet sich an das gesamte Portfolio-Management-Team, eine gewisse Grundkenntnis bestimmter Begriffe wird vorausgesetzt. Fallstudien erleichtern das Verständnis der beschriebenen Methode. Wer sich auch schon mit den von OGC vorgestellten Mehthoden PRINCE2, MSP und P3O beschäftigt hat, wird MoP als willkommenen Schlussstein in sein Repertoire aufnehmen.

Management of Portfolios
1 Bewertungen
Management of Portfolios
  • Herausgeber: The Stationery Office Ltd
  • Auflage Nr. 1 (31.01.2011)
  • Taschenbuch: 142 Seiten

Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies (Atlantic Systems Guild)

Nerd, Überflieger, Bandit, Leckermaul, Zicke, Primadonna, Workaholic,… Wir kennen viele Begriffe, die menschliches Verhalten im Alltag anschaulich beschreiben. Für das Verhalten in Software-Entwicklungs-Projekten kennen wir solche Begriffe nicht – bis jetzt.

Anzeige

Die Mitglieder der Atlantic Systems Guild, die auch die Autoren von Büchern wie „Der Termin“, „Mastering the Requirements Process“, „Wien wartet auf dich“ und vieler mehr sind, haben Tausende von Projekten unter die Lupe genommen und beschreiben hier typische Verhaltensweisen, schädliche wie nützliche.

Sie zeigen, wie man mit Schönreden, Management nach Gemütslage, Bleistiftstummeln Projekte in Schwierigkeiten bringen kann. Dagegen lässt sich die Arbeit der Entwicklungsteams mit Nicht lange Schnacken, Endspiel üben, Natürlicher Autorität und – nicht zu vergessen – Essen befördern.

Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies - Typisches Verhalten in Projekten
19 Bewertungen
Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies - Typisches Verhalten in Projekten
  • Tom DeMarco, Peter Hruschka, Tim Lister, Steve McMenamin, James Robertson, Suzanne Robertson
  • Herausgeber: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
  • Auflage Nr. 1 (04.10.2007)
  • Gebundene Ausgabe: 220 Seiten

Der agile Festpreis: Leitfaden für wirklich erfolgreiche IT-Projekt-Verträge (Opelt, Gloger, Pfarl, Mittermayr)

Software-Entwicklung erfolgt heutzutage nur mehr agil, die altehrwürdige Wasserfallmethode hat ausgedient. Doch mit dem veränderten Vorgehen ändern sich auch die Rahmenbedingungen.

„Der agile Festpreis“ gibt Ratschläge, Tipps und Hinweise für die Festpreis-Vertragsgestaltung in agil abgewickelten IT-Projekten. Wie sehen die Rahmenbedingungen aus, wie ist die Beziehung zwischen Kunde und Lieferant aufgebaut und wie komme ich trotz aller Agilität zu fixen Kosten?

Die graue Theorie wird mit umfassenden Praxisbeispielen erläutert und praktische Vorlagen geben wertvolle Anregungen für die eigene Vertragsgestaltung.

Der agile Festpreis: Leitfaden für wirklich erfolgreiche IT-Projekt-Verträge
14 Bewertungen
Der agile Festpreis: Leitfaden für wirklich erfolgreiche IT-Projekt-Verträge
  • Andreas Opelt, Boris Gloger, Wolfgang Pfarl, Ralf Mittermayr
  • Herausgeber: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
  • Auflage Nr. 3 (06.11.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 271 Seiten

Solution Tools. Die 60 besten sofort einsetzbaren Workshop-Interventionen mit dem Solution-Focus (Peter Röhrig)

Peter Röhrig hat in diesem Buch die Beiträge von 48 Autoren als Workshop-Intervention zusammengefasst und damit ein äußerst umfangreiches, klar strukturiertes Methodenhandbuch herausgegeben, das sich durch praxisorientierte Beschreibungen auszeichnet. Die Methoden stammen von erfahrenen Trainern, Beratern und Coaches und haben sich schon vielfach in der Praxis bewährt. Es ist immer zu spüren, dass Praktiker am Werk sind.

Jede Methode ist nach folgendem Muster ausführlich beschrieben: Kurzbeschreibung, Rahmenbedingungen des Setttings, Kontext, Ziel, Vorbereitungen und Ablauf der Intervention. Das macht die Anwendung der vorgestellten Tools einfach und sie werden schnell effektiv wirksam. Dazu ergänzend gibt es zu jeder Methode detaillierte Kommentare, Erfahrungsberichte sowie Literatur- und Quellenangaben.

Das Buch ist übersichtlich strukturiert und für Anfänger sowie „alte Hasen“ gut geeignet. Ein schneller Einsatz der Methoden ist garantiert. Die meisten Tools benötigen einen Zeitrahmen von max. 30 Minuten, schnelle Wirkung im Workshop ist garantiert. Viele Der Interventionen sind bisher in anderen Methodenbüchern noch nicht enthalten. Allein deshalb ist das Buch empfehlenswert. Kaufen und anwenden!

Solution Tools. Die 60 besten sofort einsetzbaren Workshop-Interventionen mit dem Solution-Focus
15 Bewertungen
Solution Tools. Die 60 besten sofort einsetzbaren Workshop-Interventionen mit dem Solution-Focus
  • Peter Röhrig (Hrsg.)
  • Herausgeber: managerSeminare Verlag
  • Auflage Nr. 62016 (15.06.2016)
  • Taschenbuch: 375 Seiten

Weitere interessante Bücher zum Thema PROJEKTMANAGEMENT Advanced

Meet up!: Einfach bessere Besprechungen durch Nudging. Ein Impulsbuch für Leiter, Moderatoren und Teilnehmer von Sitzungen
Martin J. Eppler, Sebastian Kernbach - Herausgeber: Schäffer-Poeschel - Auflage Nr. 12018 (19.03.2018) - Taschenbuch: 174 Seiten
Konfliktmanagement: Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater
Friedrich Glasl - Herausgeber: Freies Geistesleben - Auflage Nr. 11 (24.01.2017) - Gebundene Ausgabe: 532 Seiten
Programm-Management: Großprojekte planen, steuern und kontrollieren
Burkhard Görtz, Silke Schönert, Kim Norman Thiebus - Herausgeber: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG - Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Projekt-Safari: Das Handbuch für souveränes Projektmanagement
Mario Neumann - Herausgeber: Campus Verlag - Auflage Nr. 2 (16.02.2017) - Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Kommunikation im Projektmanagement: Aufgabenfelder und Funktionen der Projektkommunikation
Matthias Freitag - Herausgeber: Springer VS - Auflage Nr. 22016 (12.05.2016) - Taschenbuch: 724 Seiten

 

Anzeige
data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="2" data-matched-content-columns-num="3"