Die besten Bücher: DIGITALISIERUNG

Digitalisierung ist der Prozess der Umwandlung von Informationen in ein digitales (d.h. computerlesbares) Format. Streng genommen bedeutet Digitalisierung lediglich die Umwandlung von analogem Quellmaterial in ein numerisches (digitales) Format das stattdessen verwendet wird.

Die Digitalisierung ermöglicht es, Informationen aller Art in allen Formaten effizient zu transportieren und zu verarbeiten. Der Begriff „Digitalisierung“ wird mittlerweile fast ausschließlich immer mehr für die Beschreibung der Trends der digitalen Transformation und Durchdringung aller Bereiche des täglichen Lebens verwendet.

Mit dem Begriff „Digitale Revolution“ wird der Umbruch bezeichnet, den die Computer- und Digitaltechnik in nahezu allen Lebensbereichen bewirkt. Die damit einhergehenden Veränderungen vollziehen sich mittlerweile rasant und haben gravierenden Einfluß auf unser Privat-, Wirtschafts- und Arbeitsleben. Auch neue digitale Medien und Kommunikationsformen beeinflussen mittlerweile unser Kommunikationsverhalten und auch unsere Sprachkultur. Neuester Trend in der Digitalisierung ist das Thema „künstliche Intelligenz“.

Unter Digitalisierung werden auch die vernetzte digitale Kommunikation, E-Commerce, das Internet der Dinge, Smart Home oder Industrie 4.0 generalisierend subsumiert.


Die 50 wichtigsten Themen der Digitalisierung: Künstliche Intelligenz, Blockchain, Robotik


Digital Offroad: Erfolgsstrategien für die digitale Transformation


Digitalisierung – Schlüsseltechnologien für Wirtschaft und Gesellschaft


Digitalisierung und Industrie 4.0 – einfach und effektiv


Quantenwirtschaft: Was kommt nach der Digitalisierung?


Der Wettlauf um die Digitalisierung


Facetten der Digitalisierung: Chancen und Herausforderungen


Digitalisierung in der Praxis: So schaffen KMU den Weg in die Zukunft


Digitalisierung: Segen oder Fluch


Robotic Process Automation (RPA) – Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen


Weitere interessante Bücher zum Thema „Digitalisierung“

Mehr BÜCHER

Die besten Bücher: ZEIT- und SELBSTMANAGEMENT

FISH! Ein ungewöhnliches Motivationsbuch (Stephen C. Lundin, Harry Paul, John Christensen) Mary Jane ist fasziniert von der Arbeitsfreude und dem Enthusiasmus am weltberühmten Pike Place...

Die besten Bücher: MARKENMANAGEMENT

Es gibt viele Bücher zum Thema MARKENMANAGEMENT. Dies sind unsere Buchempfehlungen: selbstverständlich eine subjektive Auswahl. Markenmanagement mit System: Wie Sie Ihre Marke strukturiert aufbauen und...

Die besten Bücher: IPMA

Die IPMA (International Project Management Association) ist ein internationaler Promotor des Projektmanagements. Die IPMA wurde 1965 gegründet. Die IPMA vereint ca. 70 Mitgliedsgesellschaften von...

Die besten Bücher: GROßGRUPPEN – Intervention – Moderation

Es gibt viele Bücher zum Thema Großgruppen. Dies sind unsere Buchempfehlungen: selbstverständlich eine subjektive Auswahl. Großgruppen-Interventionen: Konflikte klären - Veränderungen anstoßen - Betroffene einbeziehen Interaktive Großgruppen:...

Die besten Bücher: INTERKULTURELLES MANAGEMENT

Durch die Globalisierung und internationale Vernetzung von Wirtschaft und Gesellschaft ist es heute unumgänglich, sich mit einer Vielzahl anderer Kulturen und Kulturkreise auseinanderzusetzen. Durch die...

Die besten Bücher: ASSESSMENT-CENTER

Assessment-Center ist ein Prozess, bei dem Kandidaten die sich für eine Anstellung bewerben geprüft werden, um ihre Kompetenzen und ihre Eignung für diese Stelle...

Die besten Bücher: FRAGEN stellen

Ein Sprichwort sagt: "Wer fragt, der führt". Mit der richtigen Fragetechnik kann man festgefahrene Gespräche oder Diskussionen wieder neu beleben, Denkblockaden auflösen, andere Menschen...

Die besten Bücher: STORYTELLING

Storytelling wird häufig in der Unternehmenskommunikation, in der Bildung und im Wissensmanagement eingesetzt. In der Unternehmenskommunikation wird es meist als Marketininstrument genutzt. In der...