Die besten Bücher: NLP

Neurolinguistisches Programmieren (NLP) ist ein pseudowissenschaftlicher Ansatz für Kommunikation, persönliche Entwicklung und Psychotherapie, der in den 1970er Jahren von Richard Bandler und John Grinder in Kalifornien, USA, entwickelt wurde.

Die Schöpfer des NLP argumentieren, dass es eine Verbindung zwischen neurologischen Prozessen (Neuro-), Sprache (linguistisch) und Verhaltensmustern gibt, die durch Erfahrung (Programmieren) erlernt werden, und dass diese verändert werden können, um bestimmte Ziele im Leben zu erreichen. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, die die Behauptungen der NLP-Befürworter untermauern.

NLP wird heute in sehr unterschiedlichen Lebensbereichen, wie Therapie, Verkauf, Führung, Partnerschaft und im Umgang mit Kindern angewendet.


Hacking You – Das große NLP Buch


NLP für Anfänger


NLP für Anfänger: Unterbewusstsein durch NLP Techniken zum Erfolg programmieren


NLP für Anfänger – Das großartige 4 in 1 Buch


NLP-Practitioner-Lehrbuch: Potenziale entfalten mit Neurolinguistischem Programmieren


Bundle NLP-Practitioner Lehrbuch + NLP-Master Lehrbuch


Psychologie Bundle / 2in1 – Positive Psychologie & NLP


Neurolinguistisches Programmieren: Gelungene Kommunikation und persönliche Entfaltung


Der Zauberlehrling: Das NLP Lern- und Übungsbuch


NLP im Beruf für Dummies

NLP im Beruf für Dummies
24 Bewertungen
NLP im Beruf für Dummies
  • Cooper, Lynne (Autor)


Weitere interessante Bücher zum Thema „NLP“

Mehr BÜCHER