Die besten Bücher: GRUPPENDYNAMIK

Gruppendynamik ist ein Zusammenspiel von Verhaltensweisen und psychologischen Prozessen, die innerhalb einer sozialen Gruppe oder zwischen sozialen Gruppen auftreten.

Eine Grundannahme der Gruppendynamik besteht darin, dass Eigenschaften und Fähigkeiten einer Gruppe verschieden sind von der Summe der Eigenschaften und Fähigkeiten der einzelnen Personen dieser Gruppe. Gruppendynamik ist der Kern des Verständnisses von Rassismus, Sexismus und anderen Formen sozialer Vorurteile und Diskriminierung.

Als Forschungsgebiet hat die Gruppendynamik ihre Wurzeln sowohl in der Psychologie als auch in der Soziologie.

Es gibt viele Bücher zum Thema Gruppendynamik. Dies sind unsere Buchempfehlungen: selbstverständlich eine subjektive Auswahl.


Einführung in die Gruppendynamik


Gruppendynamik und soziales Lernen: Theorie und Praxis der Arbeit mit Gruppen


Dynamik in Gruppen: Handbuch der Gruppenleitung


GruppenTraining. Erfolgreich arbeiten in und mit Gruppen: Ein Lern- und Übungsbuch zur Gruppendynamik


Gruppendynamische Übungen und Spiele: Ein Praxishandbuch für Aus- und Weiterbildung sowie Supervision


Mini-Handbuch Gruppendynamik: Mit E-Book inside


Gruppenberatung und Gruppendynamik


Einführung in die Gruppendynamik

Einführung in die Gruppendynamik
53 Bewertungen

Macht in Gruppen. Gruppendynamische Prozesse und Interventionen


Gruppenprozesse verstehen. Gruppendynamische Forschung und Praxis


Weitere interessante Bücher zum Thema „Gruppendynamik“

Mehr BÜCHER