Die besten Bücher: MODERATION

Die Moderation einer Gruppe beim gemeinsamen Arbeiten ist im heutigen Arbeitsleben eine unbedingt notwendige Qualifikation für Führungskräfte, Projektleiter, Berater und Trainer. Moderation hat das Ziel einen gemeinsamen Arbeits- und Lernprozess zu gestalten.

Die Moderation soll die Kreativität der Teilnehmer fördern und Ideen generieren, die gemeinsam in der Gruppe bearbeitet werden und letztendlich zu Ergebnissen und Entscheidungen führen. Anwendungsgebiete für Moderation sind Meetings, Besprechungen, Tagungen, Kongresse, Wokshops, Konferenzen, Seminare.


Moderationskompetenzen: Kommunikationsprozesse in Gruppen zielführend begleiten


Moderations-Tools

Moderations-Tools
  • Amelie Funcke (Autor)


Crashkurs Professionell Moderieren – inkl. Arbeitshilfen


Moderationskompetenz für Führungskräfte


Workshops gestalten und moderieren


Moderation (Praxis der Personalpsychologie, Band 22)


Die Kunst, Entwicklungsprozesse zu gestalten


Die Gastgeber-Methode: Konferenzen, Tagungen, Veranstaltungen, Diskussionen erfolgreich moderieren


Mediation, Moderation und Coaching: Erfolgreiche Methoden und Strategien aus der Praxis


Agil moderieren: Konkrete Ergebnisse statt endloser Diskussion


Weitere interessante Bücher zum Thema „Moderation“

Moderation (Haufe TaschenGuide)
  • Edmüller, Andreas (Autor)
30 Minuten Online-Moderation
  • Seifert, Josef W. (Autor)

Mehr BÜCHER